Theatertipp: Delirium

7. Juni 2006, 15:11
posten

Lukas Bangerter hat eine musikalisch elaborierte Show inszeniert - Zu sehen bis 10. Juni im Schauspielhaus

Grelle Leuchtschrift und ein langer Tresen. Die Schweizer Theatergruppe Plasma braucht nicht viel für einen Abend mit Sogwirkung. In Delirium, im Rahmen der Wiener Festwochen ab heute im Schauspielhaus zu sehen, geraten sechs abgehalfterte Nachtschwärmer aus dem vertrauten Fluss der Zeit in eine versponnenen Prozess der Kontaktaufnahme. Die musikalisch elaborierte Show hat Lukas Bangerter inszeniert. (afze, DER STANDARD - Printausgabe, 7. Juni 2006)

Schauspielhaus, 9., Porzellangasse 16, Karten: (01) 317 01 01. 20.00

  • Artikelbild
    foto: wiener schauspielhaus
Share if you care.