Kein italienischer Club im UI-Cup

14. Juli 2006, 23:50
4 Postings

Alle Entscheidungen sollen bis zum 31. Juli gefällt werden

Rom - Als Folge des italienischen Fußball-Skandals wird in diesem Jahr kein Club aus Italien für den UEFA-Intertoto-Cup (UI-Cup) gemeldet. Dies gab der italienische Verband am Dienstagabend nach einem Gespräch zwischen seinem kommissarischen Vorsitzenden Guido Rossi und FIFA-Präsident Joseph Blatter in München bekannt. Der Schweizer forderte die italienischen Ermittler außerdem auf, bis zum 31. Juli über Sanktionen gegen die in den Skandal verstrickten Clubs zu entscheiden.(APA/dpa)
Share if you care.