Mehr TV-Tipps für Mittwoch

6. Juni 2006, 19:43
posten

CSI - Den Tätern auf der Spur | Die Spezialisten: Kripo Rhein-Main | Der Tolpatsch | Vorstoß ins Unbekannte | Die Befreiung | Auslandsreporter: Die Schlappe - Ein Welterfolg | die story

20.15

KRIMI

CSI - Den Tätern auf der Spur Eine mysteriöse Mordserie an Ehepaaren beschäftigt diesmal die coolen Forensiker. Bis 21.55, ORF 1

20.15

KRIMI

Die Spezialisten: Kripo Rhein-Main Die Spezialisten Sven Martinek, Marita Marschall und Ercan Durmaz ermitteln auf den Spuren ihrer amerikanischen CSI-Kollegen. Heute suchen sie einen kaltblütigen Killer. Bis 21.00, ZDF

20.15

FILM

Der Tolpatsch (USA 1953. Norman Taurog) Jerry (Lewis) und Dino (Martin), zum Revue-Erfolgsduo aufgestiegen, präsentieren ihre Golfkünste: Jerry, ein linkischer, golfbegeisterter Möchtegernmeister, assistiert seinem Partner beim Wettkampf als Caddy. Irrtum des Jahrhunderts: "Überwiegend auf Jerrys Pechvogelkomik beschränkte Groteske, mehr Klamauk als zündender Witz" - Solche Sätze finden sich auch heute noch in amerikanischen und deutschen Filmbüchern. Dass die Feldarbeit französischer Forscher, die Lewis schon in den 60er-Jahren als großen Meister "entdeckten", so gar keine Früchte trug, ist bedauerlich. Bis 22.15, Das Vierte

20.15

DOKUMENTATION

Vorstoß ins Unbekannte Die moderne Genforschung der Sünden klärt, warum etwa der 21-jährige John einen brutalen Mord an einem unschuldigen Ehepaar verübt hat oder wie die Panikattacken und Depressionen von Barbara Goff geheilt werden können. Bis 21.10, XXP

20.40

DOKUMENTATION

Die Befreiung Am 6. Juni 1944 begann in der Normandie der Angriff der alliierten Westmächte auf die "Festung Europa". Zwei Millionen Soldaten hatten sich monatelang in britischen Camps auf die Landung vorbereitet. Der Film schildert Geschichte und Hintergründe des kriegsentscheidenden Landeunternehmens an der Küste der Normandie, skizziert Entscheidungen, Einstellungen und Einzelschicksale auf beiden Seiten. Bis 21.35, Arte

22.35

MAGAZIN

Auslandsreporter: Die Schlappe - Ein Welterfolg Flipflop-Kulturgeschichte: Vor 5000 Jahren von den Ägyptern erfunden, war der klassische Y-Flipflop zunächst der Schuh der Pharaonen, wurde zum Schuh der Armen in aller Welt von Manila bis Coutounou, zum Lieblingsgehwerk aller Religionen, die sich nur barfuß in ein Heiligtum begeben. Bis 23.05, SWR

23.30

REPORTAGE

die story: Das Messer zwischen den Zähnen - Ein Traum vom Fußball Ein Jahr lang verfolgt der Film das Debüt des jungen Kameruners Alfred Mapoka im europäischen Fußball und erzählt auch die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Alfred und seinem Trainer, einer Freundschaft, die ihn vor dem Schlimmsten zu bewahren scheint. Bis 0.15, ARD

Share if you care.