Britischer Weltkriegs-Veteran feierte 110. Geburtstag

13. Juni 2006, 14:00
5 Postings

Rezept für langes Leben: "Zigaretten, Whisky und wilde, wilde Frauen" - Nur noch sechs lebende britische Veteranen des Ersten Weltkriegs

Eastbourne - Der älteste britische Kriegsveteran hat am Dienstag seinen 110. Geburtstag gefeiert. Henry Allingham, der nach eigenen Worten sein langes Leben "Zigaretten, Whisky und wilden, wilden Frauen" verdankt, erhielt einen Brief von Königin Elizabeth II. und wurde von der Luftwaffe mit dem Überflug von zwei Kampfflugzeugen geehrt.

Allingham erhob ein Glas Orangensaft zum Gruß, als die Tornados über dem Hotel an der Südküste Englands vorbeiflogen, in dem er mit seiner Familie feierte.

Schatzkanzler Gordon Brown reiste eigens nach Eastbourne, um ihm die besten Glückwünsche der Queen zu überbringen. Allingham ist einer von sechs noch lebenden britischen Veteranen des Ersten Weltkriegs. Er trat im September 1915 den Marinefliegern bei. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schatzkanzler Gordon Brown (links) reiste eigens nach Eastbourne, um Henry Allingham die besten Glückwünsche der Queen zu überbringen.

Share if you care.