AE&E liefert Entschwefelungsanlage für polnisches Kraftwerk

22. Juni 2006, 15:20
posten

Auftragswert rund 85 Millionen Euro - weiterer Schritt der Expansion nach Osteuropa

Graz - Die Austrian Energy & Environment AG (AE&E) liefert um 85 Mio. Euro die Technologie für eine Rauchgasentschwefelungsanlage in einem Steinkohle-Kraftwerk in Rybnik in Schlesien. Der Auftrag aus Polen stelle nach der soeben bewilligten Übernahme einer Gesellschaft in Tschechien einen "weiteren bedeutenden Schritt der Expansion nach Osteuropa" dar, hieß es am Dienstag.

Der Bereich Umwelttechnik der AE&E erhielt vom polnischen Energieversorgungsunternehmen Elektrownia Rybnik SA den Auftrag für die schlüsselfertige Erstellung einer Rauchgasentschwefelungsanlage (REA) für das Steinkohle-Kraftwerk Rybnik. In die Zuständigkeit des Unternehmens fallen u.a. die Lieferung der Komponenten für die beiden REA-Blöcke, die Montageüberwachung sowie die Inbetriebnahme. Das Lieferkonsortium wird von dem in Raaba bei Graz beheimateten Unternehmen angeführt. Die Fertigstellung und Übergabe der Anlage ist für Herbst 2008 geplant. (APA)

Share if you care.