Wienerberger: CA IB erhöht Gewinnschätzungen

21. Juni 2006, 09:16
posten
Wien - Die Aktienanalysten der zur Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) gehörenden CA IB haben ihre Gewinnschätzungen für die Wertpapiere des heimischen Baustoffherstellers Wienerberger leicht nach oben angepasst. Die Erwartungen für den Gewinn je Aktie wurden für das Geschäftsjahr 2006 um ein Prozent auf 2,95 Euro je Anteilsschein hinaufgeschraubt. Für das Folgejahr 2007 prognostizieren die Experten nun einen um drei Prozent höheren Gewinn von 3,63 Euro je Aktie.

Die Anlageempfehlung "Buy" wurde beibehalten. Das Kursziel wurde ebenfalls unverändert bei 46 Euro belassen. Zum Vergleich: Am Dienstag notierten Wienerberger-Papiere an der Wiener Börse gegen 16:00 mit einem Abschlag von 3,59 Prozent bei 38,13 Euro. (APA)

Share if you care.