Holländische Klinik bietet Kuren für Spiel- und Internetsüchtige an

4. Juli 2006, 15:37
2 Postings

Suchtklinik für Drogen- und Alkoholabhängige nun auch mit einem Angebot für SpielerInnen

Das Wild Horses Center, eine Suchtklinik in Amsterdam, bietet seit Kurzem nicht nur Informationen sondern auch Entziehungskuren für Spiel- und Internetsüchtige an.

Mangelnde Körperhygiene

Laut Angaben der Betreiber seien rund 20 Prozent aller SpielerInnen anfällig für eine Spielabhängigkeit. Wie es auf der Webseite weiter heißt, "haben viele dieser Personen Familie, Beziehung, Schule und Beruf vernachlässigt, ganz zu schweigen von ihren Grundbedürfnissen wie Nahrungsaufnahme und Körperhygiene... alles für ein Video- oder Computerspiel." Die Entziehungskur läuft in zwölf Schritten ab und soll eine erfolgreiche Therapie garantieren.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dieses Ärzteteam, bekannt aus der TV-Serie "Schwarzwaldklinik" wird Spiel- und Internetsüchtige in der holländischen Klinik nicht behandeln, ein Therapieerfolg soll aber dennoch bald eintreten.

Share if you care.