Chorfest soll Steffl Geld bringen

19. Juni 2006, 15:29
posten

JedeR WienerIn mit Chorerfahrung kann sich gegen eine Spende am Projekt beteiligen

Wien - Ein Chorfest am Samstag im Stephansdom soll Geld für das Wiener Wahrzeichen bringen: Aktiven und ehemaligen Sängern beziehungsweise Chören wird die Chance geboten, gemeinsam mit dem Wiener Kammerorchester Mozarts Krönungsmesse aufzuführen. Die Einnahmen des Konzerts gehen an das Kirchenmeisteramt.

Jeder, der Chorerfahrung hat, kann sich gegen eine Spende von 50 Euro (30 Euro für Schüler) an dem Projekt beteiligen. Gemeinsam mit anderen Interessierten wird dann am Samstag das Konzert gegeben. Damit aus den vielen Sängern und Sängerinnen ein "neuer" Chor entsteht, werden zwei Workshops mit Gerald Wirth, dem Musikalischen Leiter der Wiener Sängerknaben, und eine Generalprobe mit dem Wiener Kammerorchester abgehalten. (APA)

Share if you care.