Die limitierten Elf

2. Oktober 2006, 13:39
posten

WM-Taschen von gabarage - Nachhaltiges Design für Fußball-Fans

Taschen sind die Domäne der Frauen. Fußball die Leidenschaft der Männer. So die weitläufigen Klischees. gabarage, die Wiener upcycling design Werkstätte hat anlässlich des weltweit größten Sport-Events ein exklusives „must-have“ für Frauen und Männer kreiert: Eine limitierte WM-Taschen-Serie für Fußball-Begeisterte und für SammlerInnen ausgefallener Taschen.

gabaBags - limited edition

Elf ist die magische Fußballzahl. Immerhin sind es elf Mann pro Mannschaft, die das runde Leder bewegen; der Elfmeter ist häufig der entscheidende Schuss. An der Elf orientierten sich daher auch die DesignerInnen von gabarage und kreierten für insgesamt elf Nationen die individuellen WM-Taschen. Den Fan-Artikel gibt es für Brasilien, Argentinien, Italien, Deutschland, England, Kroatien, Spanien, Trinidad & Tobago, Frankreich, Tschechien und die Schweiz.

Insgesamt 121 nummerierte Einzelexemplare der WM-gabaBags gibt es um 79,90 Euro zu erstehen.

Design, Ökologie & soziale Verantwortung

"gabarage" entwickelt unter künstlerischer Leitung aus scheinbaren Abfällen kreative, innovative Produkte mit praktischem Nutzen. Das vielseitige Produktangebot von Taschen bis hin zu Möbelstücken richtet sich an Einzelpersonen wie auch an Unternehmen, die als KundInnen oder als LieferantInnen von Industrie-Abfallprodukten gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen möchten.

"gabarage upcycling design" entwirft nicht nur Kreatives, sondern wird als sozial-ökonomischer Betrieb geführt, der eine benachteiligte Personengruppe beim Wiedereinstieg in den Regelarbeitsmarkt unterstützt. Ehemalige Drogen-KonsumentInnen werden hier auf den 1. Arbeitsmarkt vorbereitet. (red)

Infos zur WM-Ausgabe der gabarage Taschen gibt es untergabarage.at. Der Showroom der upcycling design Werkstatt befindet sich in 1040 Wien, Schleifmühlgasse 6.
  • Artikelbild
    foto: gabarage
  • Artikelbild
    foto: gabarage
  • Artikelbild
    foto: gabarage
  • Artikelbild
    foto: gabarage
Share if you care.