Handy-Telefonate in Deutschland deutlich billiger als vor einem Jahr

14. Juni 2006, 18:05
posten

Festnetz-Gespräche unverändert

Telefonate und Internetnutzung sind in Deutschland erneut billiger geworden. Insgesamt lagen die Preise im Mai 3,5 Prozent unter denen des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Besonders die Preise für Mobilgespräche gingen mit einem Minus von 12,8 Prozent gegenüber dem Mai 2005 deutlich zurück. Die Internet-Nutzung verbilligte sich um 5,9 Prozent.

Dagegen veränderten sich die Preise für Festnetzgespräche mit einem Minus von 0,1 Prozent kaum - Ortsgespräche wurden sogar leicht teurer (plus 0,1 Prozent). Die Anschluss- und Grundgebühren blieben im Vergleich zum Mai vor einem Jahr unverändert.

Im Vergleich zum Vormonat April fielen die Preise für Telefonate und Internet insgesamt um 0,3 Prozent: Handygespräche wurden 0,7 Prozent billiger, Internet-Kosten gingen um 0,2 Prozent zurück und Telefonate im Festnetz um 0,2 Prozent.(APA)

Share if you care.