Raketenangriff auf Abbas' Sicherheitskräfte

9. Juni 2006, 12:45
posten

Drei Verletzte - Angreifer entkamen

Gaza - Die Sicherheitskräfte des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas sind am Dienstag Ziel eines Raketenangriffs geworden. Drei Personen wurden verletzt, als Unbekannte Panzerabwehrraketen auf das Hauptquartier des so genannten Präventiven Sicherheitsdienstes in Gaza abfeuerten. Die Angreifer konnten entkommen.

Der Sicherheitsdienst ist Abbas unterstellt und steht im Zentrum eines Machtkampfes zwischen dem Präsidenten und der Hamas-Regierung. Die Hamas beschuldigt die Mitglieder der Einheit, hinter den Unruhen zu stecken, in deren Verlauf in den vergangenen Wochen 16 Menschen ums Leben kamen.

Nach palästinensischen Informationen soll es sich bei den Angreifern um Mitglieder der radikal-islamischen Palästinenser-Gruppe Hamas gehandelt haben, der Angriff sei mit Panzerfäusten erfolgt. Nach palästinensischen Angaben waren an Ort und Stelle Explosionen zu hören. (APA/AP/dpa)

Share if you care.