Accor plant 50 neue Hotels

20. Juni 2006, 19:50
posten

Das Unternehmen will bis 2015 in der Türkei 50 neue Hotels errichten, Schwerpunkt der Offensive ist die Westküste - 3.500 Arbeitsplätze werden dadurch geschaffen

Istanbul - Der Accor-Konzern will in der Türkei bis 2015 insgesamt 50 Hotels errichten. Wie das Unternehmen am Montag in Istanbul mitteilte, sind dafür Investitionen im Umfang von 300 Millionen Euro geplant. Die Hotel-Neubauten würden rund 3500 Jobs schaffen. Bereits bis 2009 sollen zwölf Hotels neu entstehen. Dabei setzt Accor auf eine Zusammenarbeit mit der türkischen Baufirma Akfen. Schwerpunkte des Hotel-Bauprogramms liegen an der türkischen Westküste, einige Hotels sollen aber auch im Südosten der Türkei neu entstehen.

Accor betreibt Hotels in 140 Ländern und weist einen Jahresumsatz von sieben Milliarden Euro aus. Die Türkei verzeichnete im vergangenen Jahr rund 20 Millionen ausländische Touristen. Die Einnahmen aus dem Tourismus beliefen sich auf 18 Mrd. Dollar (13,9 Mrd. Euro) und waren um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.