Attentäter sprengen schiitischen Schrein

6. Juni 2006, 13:16
3 Postings

Zunächst keine Angaben über Opfer

Bagdad - Unbekannte Attentäter haben am Montag in der irakischen Stadt Balad Roz (etwa 60 Kilometer nordöstlich von Bagdad) einen schiitischen Schrein gesprengt. Wie irakische Sicherheitskreise mitteilten, gab es zunächst keine Angaben über Opfer. In der Gegend um die nahe gelegene Stadt Bakuba waren im Mai bei ähnlichen Anschlägen sieben schiitische Heiligtümer durch Sprengkörper zerstört worden. (APA/dpa)
Share if you care.