Schiffe der Kriegsmarine hissen neue Flagge

14. Juni 2006, 15:30
13 Postings

Flaggenwechsel auch vor Verteidigungsministerium in Belgrad

Belgrad/Podgorica - Montenegrinische Behörden haben den Kapitänen der bisherigen serbisch-montenegrinischen Kriegsschiffe angeordnet, am heutigen Montag die Flagge des Staatenbundes durch die rote montenegrinische Staatsflagge auszutauschen. Der Flaggenwechsel wird nach Angaben des Verteidigungsministers des bisherigen Staatenbundes, Zoran Stankovic, auch an einem Kriegsschiff erfolgen, das soeben an einer Übung der Initiative für das Adriatische und Ionische Meer teilnimmt.

Ein Flaggenwechsel wird auch vor dem Verteidigungsministerium in Belgrad erfolgen, wo die Staatsflagge durch die serbische Flagge ersetzt wird. Der Fahnenwechsel soll überall unter den Tönen der alten und der neuen, serbischen bzw. montenegrinischen Staatshymne erfolgen. Die aus dem großen Jugoslawien vererbte Staatshymne "Hej, Sloveni" wird der Geschichte überlassen.

Entsprechend der früheren Einigung wird die Aufteilung der Streitkräfte zwischen Serbien und Montenegro nach dem Gebietsprinzip erfolgen. Die Kriegsmarine wird somit Montenegro zufallen. (APA)

Share if you care.