Podgorica ersucht international um Anerkennung der Souveränität

30. Juni 2006, 13:20
7 Postings

Erklärungen an EU, UNO-Vetomächte, Nachbarländer und "wichtige Staaten" geschickt

Podgorica - Nach seiner vollständigen Loslösung von Serbien hat Montenegro am Sonntag bei den Regierungen führender Nationen um Anerkennung der Souveränität ersucht. Das Außenministerium in Podgorica schickte ein Schreiben an die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, an die Regierungen der fünf ständigen Mitglieder im UNO-Sicherheitsrat - neben den EU-Mitgliedern Frankreich und Großbritannien, die USA, Russland und China - sowie an die Nachbarländer und weitere wichtige Staaten, teilte die Behörde in einer Erklärung auf ihrer Internetseite mit.

Das Ministerium erklärte zudem den Willen zum Aufbau diplomatischer Beziehungen. Montenegro hatte am Samstag seine Unabhängigkeit von Serbien erklärt. Bei einem Referendum Ende Mai hatte sich die Bevölkerung des Balkanlandes mit 55,5 Prozent knapp für die Unabhängigkeit ausgesprochen. (APA)

Share if you care.