US-Verteidigungsminister Rumsfeld zu Besuch in Vietnam

6. Juni 2006, 14:14
posten

Will militärische Beziehungen der USA zu Ländern der Region verbessern

Hanoi - US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist am Sonntag zu einem Besuch in Vietnam eingetroffen. Rumsfeld wollte am Montag mit seinem Amtskollegen Pham Van Tra zusammenkommen, der ihn nach Hanoi eingeladen hatte. Der US-Minister befindet sich auf einer Reise durch Südostasien, um die militärischen Beziehungen der USA zu den Ländern der Region zu verbessern. Vor seinem Abflug nach Hanoi dementierte Rumsfeld vor Pressevertretern in Singapur, dass die USA Militärstützpunkte in Vietnam anstrebten.

Auf dem Programm von Rumsfeld steht auch ein Treffen mit dem vietnamesischen Regierungschef Van Pham Khai. Am Dienstag will der Minister nach Indonesien weiterreisen. (APA/dpa)

Share if you care.