Spanien kommt in Form

4. Juni 2006, 14:16
17 Postings

Raul schoss beim 2:0 gegen Afrikameister Ägypten erstmals seit fast neun Monaten wieder ein Tor - Reyes fixierte Sieg

Elche/Wien - Spanien hat knapp eine Woche vor Beginn der Fußball-WM mit einem 2:0-Sieg über Ägypten ansteigende Form bewiesen. Kapitän Raul feierte in dem Testspiel am Samstagabend in Elche in Südostspanien ein doppeltes Comeback. Er spielte erstmals seit seiner schweren Knieverletzung in der Anfangsformation. Zudem schoss der lange Zeit formschwache Stürmer erstmals seit fast neun Monaten wieder ein Tor.

Der Madrilene brachte die Spanier in der 14. Minute mit einem Abstaubertor in Führung. Nach dem Wechsel drängten die Ägypter auf den Ausgleich. Ausgerechnet in dieser Phase erzielte der eingewechselte José Antonio Reyes (56.) von Arsenal London mit einem direkt verwandelten Freistoß das 2:0. Das Team von Trainer Luis Aragonés hatte viel Mühe mit dem Afrikameister, der sich nicht für die WM qualifizieren konnte, aber eine ansprechende Partie bot.

Die Spanier überwanden zwar ihre Schwäche im Abschluss, werden sich aber noch erheblich steigern müssen, wenn sie bei der WM eine Rolle spielen wollen. Sie werden in der kommenden Woche noch ein letztes Testspiel vor der WM gegen Kroatien austragen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Raul Gonzalez (re) traf nach neun Monaten ohne Torerfolg wieder ins Schwarze.

Share if you care.