Spanien: Tarragona und Huelva erstklassig

9. Juni 2006, 12:48
posten

Katalanen nach 56 Jahren wieder in höchster Liga

Madrid - Recreativo Huelva hat als zweite Mannschaft nach Tarragona den Aufstieg in die erste spanische Fußball-Liga geschafft. Die Andalusier, der älteste spanische Fußballverein überhaupt, schlug in der drittletzten Runde der zweiten Liga Numancia mit 3:0 und kann damit nicht mehr von den Aufstiegsplätzen verdrängt werden. Um den dritten Rang und dem damit verbunden Aufstieg kämpfen Levante, Murcia und Lorca.

Gimnastic Tarragona hat nach 56 Jahren Zweit- und Unterklassigkeit wieder den Aufstieg in Spaniens Fußball-Eliteliga geschafft. Ein 0:0-Unentschieden in Jerez sicherte den Katalanen die Tabellenführung und zwei Runden vor Ende der Meisterschaft auch den sicheren Aufstieg in die Primera Division. Tarragona spielte bereits in den Jahren 1947 bis 1950 in der höchsten spanischen Spielklasse, stieg aber erst vor zwei Jahren in die Segunda Division auf. (APA/Reuters)

Share if you care.