Alkolenker fuhr in Eugendorf Fußgängerin nieder

5. Juni 2006, 17:45
6 Postings

24-Jährige schwer verletzt ins Landeskrankenhaus eingeliefert

Salzburg - Ein stark alkoholisierter Autofahrer hat heute, Samstag, gegen 4.25 Uhr im Ortsgebiet von Eugendorf (Flachgau) eine offensichtlich ebenfalls betrunkene Frau übersehen und sie mit dem Wagen erfasst. Die Frau wurde zuerst gegen die Windschutzscheibe und dann über das Fahrzeug geschleudert. Sie wurde dabei schwer verletzt und mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert, teilte die Polizei mit.

Der 22-Jährige fuhr mit seinem Wagen in Richtung seines Heimatortes Neumarkt, nachdem er die Nacht mit einem Freund in verschiedenen Lokalen in Salzburg verbracht hatte. Bei einer Bushaltestelle übersah er, dass eine offensichtlich ebenfalls betrunkene Frau auf der Fahrbahn stand. Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß, wobei die Frau - vermutlich eine 24-Jährige aus Salzburg - gegen die Windschutzscheibe und in weiterer Folge über das Auto geschleudert wurde.

1,96 Promille

Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen, ein Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Salzburg wird erstattet. Mit der verletzten Frau konnte kein Alkotest und auch keine Blutabnahme durchgeführt werden, da sie in künstlichen Tiefschlaf versetzt wurde. (APA)

Share if you care.