Mehr TV-Tipps für Samstag

2. Juni 2006, 19:34
posten

Ober, zahlen! | Alexis Sorbas | Zapping International | Erlebnis Österreich: "Muschika le Romendar" | Bettina Rheims - Mein Leben | 360° - Die Geo-Reportage | Der Fanatiker | Zu Besuch bei Ali Farka Touré | Jezebel - Die boshafte Lady

13.35

FILM

Ober, zahlen! (Ö 1957. E. W. Emo) Zwei alte, ein grantelnder und ein streichelweicher, Ober im Wettstreit: Hans Moser und Paul Hörbiger. Der Rest ist Geschichte. Bis 15.05, ORF 2


14.40

FILM

Alexis Sorbas (USA 1964. Michael Cacoyannis) Der Schriftsteller Basil (Alan Bates), ein kontaktarmer junger Mann, und Alexis Sorbas (Anthony Quinn), ein vitaler, ergrauter Mazedonier, begegnen einander in Piräus. Basil heuert Sorbas als Werkleiter seiner Braunkohlemine auf Kreta an. Es ist der Beginn einer Freundschaft zwischen zwei grundverschiedenen Menschen. Anthony Quinn hat aus der Darstellung des Sorbas eine zweite Karriere gebastelt: Der "große Grieche" ist seitdem sein Synonym gewesen. Ein Image, das er auch bis zum Gehtnichtmehr ausgewalzt hat. Bis 17.00, 3sat


14.45

DOKUMENTATION

Zapping International Die Kurzdoku weicht heute von der üblichen Praxis ab. Nicht was das Fernsehen eines Landes zeigt, sondern was zu einem Thema in verschiedenen Ländern zu sehen ist, wird vorgestellt: Alles über Fußball. Bis 15.15, Arte


17.05

DOKUMENTATION

Erlebnis Österreich: "Muschika le Romendar" Die Musik der Burgenland-Roma ist mit dem Holocaust beinahe verschwunden. Musikanten und Bands wie Stefan Pischti Horvath, Romano Rath, Hans Samer-Band, Harri Stojka, Ferry Janoska, Ruzsa Nikolic Lakatos und Kalyi Jag lassen die Traditionen neu aufleben. Bis 17.45, ORF 2


17.45

DOKUMENTATION

Bettina Rheims - Mein Leben Einblicke in die Gedankenwelt der französischen Fotografin, die die Aktfotografie maßgeblich beeinflusst hat. Bis 18.30, Arte


21.40

DOKUMENTATION

360° - Die Geo-Reportage: Die Verwandlungskünstler von Dakar Wie Kreativität das Überleben in Afrika sichert: Im Senegal verwandelt man Kronkorken in Körbe, Motorteile in Kochtöpfe, Autoreifen in Eimer.
Bis 22.35, Arte


22.25

FILM

Der Fanatiker (USA 1979, Edward Bianchi) Eine gefeierte Schauspielerin wird von den Verehrerbriefen eines jungen Mannes bedrängt. Während sie eine Krise bewältigt, wird er immer aggressiver und beginnt sich zu ihr "vorzumorden". Spannendes B-Picture ohne Tiefe. Mit Lauren Bacall, Michael "Abyss" Biehn und Hector "Pretty Woman" Elizondo. Bis 0.25, Das Vierte


22.35

DOKUMENTATION

Zu Besuch bei Ali Farka Touré Er war einer der renommiertesten Musiker Afrikas, ist im März dieses Jahres verstorben. Arte wiederholt aus diesem Anlass eine Dokumentation über den "Bluesman aus Mali". Bis 23.35, Arte


0.35

FILM

Jezebel - Die boshafte Lady (USA 1938. William Wyler) Eine ebenso verzogene wie attraktive junge Dame, Tochter aus reichem Haus, bringt die Südstaatengesellschaft durch ihr bewusst provozierendes Auftreten immer wieder gegen sich auf. Einer der größten Filme der 30er-Jahre, einer der besten im Werk Wylers. Danach folgen zwei weitere Filme mit Bette Davis: "Das Geheimnis von Malampur" aus dem Jahr 1940 und "Reise aus der Vergangenheit", entstanden 1942.
Bis 2.05, SWR

Share if you care.