Tagung in Wien: "Schlacht um die Ukraine"

7. Juni 2006, 17:19
2 Postings

Internationale Konferenz zum Wettstreit zwischen EU, USA und Russland um die Ukraine

Wien - Dem intensiven Wettstreit zwischen EU, USA und Russland um den künftigen Einfluss auf die Ukraine widmet sich eine internationale Konferenz am kommenden Donnerstag, 8. Juni, in Wien. Ein Team renommierter Experten unter der Leitung von Gerhard Mangott (Universität Innsbruck) und Daniel Hamilton (Johns Hopkins University, Washington) analysiert die Entwicklungen in der Ukraine und die rivalisierenden Szenarien. Dabei werden erste Ergebnisse des dreijährigen Forschungsprojekts "Wider Europe" präsentiert, das von der Marshallplan Foundation finanziert wird. Veranstalter ist das Österreichische Institut für Internationale Politik (OIIP), das sich als erste wissenschaftliche Institution Österreichs mit der Globalisierung der Außenbeziehungen befasst hat. (red, (DER STANDARD, Printausgabe 3./4./5. 6. 2006)
"The Battle for Ukraine", 8. Juni, 9-16 Uhr, Österr. Kontrollbank, 1010, Strauchg. 4.

Link
www.oiip.at

Share if you care.