U6: Streckenweise am Wochenende gesperrt

2. Juni 2006, 12:36
posten

Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet

Wien - Die Wiener U-Bahn-Linie U6 ist am kommenden Pfingstwochenende wieder teilweise gesperrt, wegen ÖBB-Arbeiten am Lainzer Tunnel.

Die Züge verkehren in zwei Teilabschnitten: Sie sind nur zwischen den Stationen Siebenhirten und Tscherttegasse bzw. Philadelphiabrücke und Floridsdorf unterwegs.

Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Zwischen den Stationen Alterlaa und Philadelphiabrücke sind Busse unterwegs. (APA)

Share if you care.