"Wien hat Ideen"

19. Juli 2006, 14:21
8 Postings

Kreativwettbewerb der Stadt Wien "Wien wirbt anders" kürt Team der Euro RSCG zum Sieger

"Wien hat Ideen" ist das Thema des Siegerprojekts, das im Rahmen des von der Stadt Wien ausgerufenen Kreativwettbewerbs "Wien wirbt anders" überzeugen konnte. Insgesamt 17 Personen bzw. acht Teams von großen Kreativagenturen wie Publicis, Euro RSCG, FCB Kobza und Strobelgasse sowie den Kreativ-Teams KAMA, Bernd Oberwinkler und Kommunikationsbüro GmbH haben ihre Ideen für ein kreatives Wien ausgearbeitet und präsentiert.

Team 1 der Euro RSCG gewann mit einem Punkt Vorsprung vor der "Eine Kunst in Wien kein Künstler zu sein"- Kampagne des Kommunikationsbüro GmbH 3-er Teams. Auf Platz 3 folgte die Kampagne der Strobelgasse Raum für Ideen Wien. Sie zeigt Riesenrad und Donauturm im Weltall. Neben einer Plakat-Variante und einem Sujet für Rolling-Boards waren die Kreativen aufgefordert zusätzliche Ideen für Events, T-Shirts etc. zu entwerfen.

Das Siegerprojekt wird im Sommer 2006 auf Rolling-Boards an der Stadteinfahrt und in Ballungszentren präsentiert. Einzelne Sujets werden in den PID-Medien und der "Kronen Zeitung" veröffentlicht. (red)

  • Artikelbild
    foto: eurorscg
Share if you care.