Zertifikate: Deutsche Bank-Bonuszertifikat auf einen Solaraktienbasket

26. Juni 2006, 08:39
posten

Sonnige Bonuschancen auf Solarworld, Q-Cells, Conergy - Von Walter Kozubek

Auch die Kurse der im TecDAX gelisteten Solaraktien Solarworld, Q-Cells und Conergy kamen in den vergangenen Wochen ordentlich unter die Räder. Derzeit bemüht sich aber vor allem die Solarworld-Aktie redlich, die erlittenen Kursverluste so rasch wie möglich aufzuholen. Wurde die Aktie Anfang Mai noch im Bereich von 280 Euro gehandelt, befand sich der Aktienkurs 3 Wochen später be163 Euro, um danach wieder auf 218 Euro, den heute aktuellen Kurs, anzusteigen. Die Kurse von Conergy und Q-Cells bewegten sich zwar im Gleichklang mit der Solarworld-Aktie, die Kursauschläge fielen jedoch nicht so gewaltig aus wie bei Solarworld.

Die Deutsche Bank steckt diese 3 sonnigen Aktien nun in einen gleich gewichteten Aktien-korb und bietet ein Bonuszertifikat mit Cap auf diesen Basket an.

Bei einer Laufzeit bis 19.12.06 befindet sich die Barriere bei 60% des Ausgangswertes, als Bonusbetrag wurde der Ausgangswert bei 100 Euro fixiert. An einer Wertsteigerung von bis zu 50% profitiert der Anleger vollständig. Befindet sich der Wert des Baskets am Laufzeitende beispielsweise bei 160% des Ausgangswertes, dann wird das Zertifikat mit 150% zurückbezahlt, da der Cap bei 150% die Erträge limitiert.

Wenn der Aktienkorb während der Laufzeit niemals die Schwelle bei 60% des Ausgangs-wertes, der am 14.6.06 ermittelt wird, berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat auf jeden Fall zumindest mit 100 Euro, dem Emissionspreis, oder entsprechend der tatsächlichen Performance bis zum Cap, zurückbezahlt.

Im Fall des „Schwellenereignisses“ erlischt das Recht auf Bonuszahlung und das Zertifikat wird am Ende gemäß der tatsächlichen Kursentwicklung des Aktienkorbes, jedoch maximal bis zum Cap in Höhe von 150 Euro zurückbezahlt.

Das Deutsche Bank-Bonuszertifikat mit Cap auf den Solaraktienkorb, Laufzeit bis 19.12.08, ISIN: DE000DB6GBJ, kann noch bis 13.6.06, auch an der EUWAX, mit 100 Euro plus 1,5% AGA gezeichnet werden.

Fazit: Dieses Bonuszertifikat eignet sich für Anleger mit bullisher Marktmeinung für die Solarwerte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bonuszertifikaten bietet dieses keine Chance auf Seitwärtsrendite, da ja der Bonuslevel bei 100% liegt. Andererseits bemühte sich die Deutsche Bank mittels des Verzichts auf Seitwärtschance und begrenzter Partizipation, einen möglichst attraktiven Sicherheitspuffer zu schaffen. Bleibt nur zu hoffen, dass die 40% auf Sicht der nächsten 2,5 Jahre ausreichen.

Share if you care.