Selbstständigen-Versicherung soll erst 2008 kommen

10. Juli 2006, 16:23
7 Postings

Donabauer bleibt optimistisch

Wien - Die neue Sozialversicherung der Selbstständigen soll nun erst Anfang 2008 kommen. Dieses neue Ziel nannte der Obmann der Bauernversicherung, Karl Donabauer, laut Aussendung bei der Generalversammlung seiner Organisation in Wien. Ursprünglich wollte man mit der Gewerblichen Sozialversicherung (SVA) schon 2007 zusammengehen, die andauernden Probleme bezüglich der neuen Tarifverträge mit den Ärzten sowie der Absenkung der Beiträge für die SVA verzögern das Projekt aber weiterhin.

Donabauer zeigte sich bei der Generalversammlung optimistisch, dass diese noch offenen Fragen entsprechend gelöst werden können. Die Verhandlungen würden engagiert geführt, denn "dieses ambitionierte Projekt der Sozialversicherung der Selbstständigen wird allseits als beispielgebend gesehen."

Zuletzt hatte der Obmann der Bauernversicherung allerdings schon mit einem Scheitern des Projekts gedroht: "Wenn es bis Ende 2007 doch nicht geht, dann müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass es ein ehrlicher, ein ernst gemeinter und ein richtiger Versuch war, aber da muss man halt einmal auch die Kraft haben zu sagen, man hat es versucht, es ist nicht gelungen", sagte er Anfang Mai zum ORF-Radio. (APA)

Share if you care.