Coach Caro verlässt Real Madrid

9. Juni 2006, 12:48
1 Posting

Einjahresvertrag als Santander-Trainer

Madrid - Der spanische Fußball-Trainer Juan Ramon Lopez Caro verlässt Real Madrid und wird in der kommenden Saison den Primera Division-Rivalen Racing Santander coachen. Wie der Klub aus der nordspanischen Hafenstadt am Donnerstag mitteilte, erhält Lopez Caro einen Einjahresvertrag. Der scheidende Real-Trainer entschuldigte sich zum Abschied bei den Fans der "Königlichen" dafür, dass er die Erwartungen nicht erfüllt und keinen Titel gewonnen hatte.

Wer der neue Real-Trainer wird, entscheidet sich erst, wenn die Klubmitglieder am 2. Juli einen neuen Vereinspräsidenten gewählt haben. Lopez Caro war beim spanischen Rekordmeister im Dezember 2005 nach der Entlassung von Vanderlei Luxemburgo zunächst nur als Übergangslösung vorgesehen gewesen. Er blieb dann aber bis zum Saisonende im Amt. (APA/Reuters/dpa)

Share if you care.