"Berge in Flammen" zur Sonnwende

5. Juni 2006, 18:42
2 Postings

Von 17. bis 25 Juni wird von Niederösterreich bis Tirol gefeiert - Seilbahnen sind bis nach Mitternacht in Betrieb

Wien - Mit Bergfeuern und Fackelwanderungen wird in vielen Regionen Österreichs der Sommer begrüßt. Unter dem Motto "Berge in Flammen" veranstaltet der Fachverband der Seilbahnen Österreich auch in diesem Jahr Feste rund um die Mittsommernacht. Gefeiert wird die Sonnwende von 17. bis 25 Juni auf zahlreichen Bergen von Niederösterreich bis Tirol.

Neben dem "Alpenglühen" wird mit keltischer Musik, Schwertkämpfen und Feuertänzen gefeiert.

Weitere "Feste am Berg" und Sonnenuntergangs-Wanderungen soll es bis in den Oktober geben. (APA)

Share if you care.