VW verstärkt Bemühungen um Stellenabbau

19. Juni 2006, 16:02
posten

Um Freiwilligen den Abgang aus dem Konzern zu versüßen, hat VW bereits vor einigen Wochen Abfindungs-Prämien ausgeschrieben, jetzt bessert der Autobauer noch nach

Wolfsburg - Der deutsche Autobauer Volkswagen verstärkt seine Bemühungen beim Stellenabbau und hat die Bedingungen für freiwillige Aufhebungsverträge deutlich verbessert. Die rund 85.000 Beschäftigten in den westdeutschen Werken hätten jetzt ein entsprechendes Angebot erhalten, teilte VW am Donnerstag in Wolfsburg mit.

Zuschlag für Schnellentschlossene

Je nach Betriebszugehörigkeit würden Abfindungen bis zu 195.480 Euro angeboten. Für Schnellentschlossene, die das Unternehmen bis Ende September verlassen, gibt es 54.000 Euro Zuschlag. (APA/dpa)

Share if you care.