Zertifikate: SG- Reverse Bonuszertifikate auf Gold und Öl

20. Juni 2006, 11:30
posten

Interessant für Anleger, die nicht mit Fortsetzung der Rally rechnen - Von Walter Kozubek

Wie die „normalen“ Bonuszertifikate versprechen auch die Reverse Bonuszertifikate mit interessante Seitwärtsrenditen. Die besten Veranlagungsergebnisse sind mit Reverse Bonuszertifikaten allerdings bei nachgebenden Kursen der Basiswerte zu erzielen.

Beim Zertifikate auf den Brent Crude Oil mit Laufzeit bis 25.5.07, ISIN: DE000SG0GHA3 Befindet sich die Schwelle bei 80,12 USD, beim länger laufenden Zertifikat (25.5.09), ISIN: DE000SG0GHB1 wurde die Schwelle bei 90,57 USD angesiedelt. Die Bonusrenditen befinden sich bei 105% (kurze Laufzeit) und 115% lange Laufzeit.

Beim SG-Reverse Bonuszertifikate auf den Goldpreis mit Laufzeit bis 18.5.07, ISIN: DE000SG0GHD7, liegt die Schwelle (=Grenzwert) bei 825USD, die Bonuschance beträgt 7%. Das länger laufende Zertifikat (18.5.09), ISIN: DE000SG0GHC9 ist mit der Schwelle bei 1.031,25 USD und einer Seitwärtschance von 20% ausgestattet.

Da alle Zertifikate währungsgesichert sind, kann sich auch ein weiterer Höhenflug des Euro gegenüber dem USD nicht negativ auf das Veranlagungsergebnis auswirken.

Im Gegensatz zu den „normalen“ Bonuszertifikaten befindet sich die Barriere oberhalb des aktuellen Kursniveaus. Wird die Barriere niemals berührt oder überschritten, dann wird das Zertifikat nach drei Jahren zumindest mit dem vorgegebenen Bonuslevel zurückbezahlt. An Kursen, die den Bonuslevel unterschreiten partizipiert der Inhaber dieser Zertifikate vollständig.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf auf Gold oder Öl oder von Anlagezertifikaten auf Gold oder Öl dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Share if you care.