Attensam hegt Häuser künftig auch in Deutschland

22. Juni 2006, 15:19
6 Postings

Die Wiener Hausbetreuungsfirma expandiert - Bis Jahresende sollen in Berlin 100 Liegenschaften unter Vertrag stehen

Wien - Die Wiener Hausbetreuungsfirma Attensam expandiert nach Deutschland. Bis Jahresende sollen rund 100 Liegenschaften in Berlin unter Vertrag stehen, gab das Familienunternehmen heute, Donnerstag, vor Journalisten in Wien bekannt. Man sehe in der deutschen Hauptstadt großes Potenzial, denn bisher gebe es dort kein vergleichbares Unternehmen, das sich speziell auf Wohnhausbetreuungen spezialisiert habe, so Geschäftsführer Clemens Attensam.

Zu Jahresbeginn 2006 nahm der Partnerbetrieb in Budapest seine operative Tätigkeit auf. Bis Jahresende sollen in Ungarn 80 Liegenschaften unter Vertrag stehen. Der erste Expansionsschritt nach Mittelosteuropa (CEE) war Anfang 2005 mit der Gründung einer Tochtergesellschaft in Bukarest gesetzt worden. In Österreich ist die Hausbetreuung Attensam in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark und Kärnten vertreten.

Für das laufende Geschäftsjahr 2005/06 (per Ende Juni) wird ein Umsatz von rund 23,6 Mio. Euro erwartet. Hauptumsatzträger sind mit 85 Prozent Hausverwaltungen, regionaler Schwerpunkt ist dabei Wien. In den kommenden Jahren wird mit einen Wachstum von bis zu 15 Prozent gerechnet.

  • Artikelbild
    foto: standard/newald
Share if you care.