Prothese für Dänemarks Königin

8. Juni 2006, 20:06
6 Postings

Ketterauchende Königin Margrethe II. litt an Arthrose am Knie

Kopenhagen - Dänemarks Königin Margrethe II. ist am Donnerstag am Knie operiert worden. Der seit Jahren an Arthrose leidenden Monarchin wurde am linken Knie eine Prothese eingesetzt. Die Königin gilt als bekannteste Kettenraucherin unter den Monarchen.

Während der Rekonvaleszenz der Königin übernimmt ihr Sohn Kronprinz Frederik die Amtsgeschäfte. Wegen anhaltender Schmerzen in Knie und Rücken sagte Margrethe II. bereits mehrere Termine ab. Auch auf ihren für Oktober geplanten Staatsbesuch in Mexiko muss die Monarchin verzichten. Seit 1992 wurde die Königin bereits fünf Mal an beiden Knien operiert.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dänemarks Königin Margrethe II.

Share if you care.