Leitner AG mit Umsatzrekord

22. Juni 2006, 17:23
posten

Südtiroler Unternehmen realisierte 160 Seilbahnanlagen und erwirtschaftete im vergangenen Jahr 559 Millionen Euro Umsatz

Bozen - Die Südtiroler Leitner Gruppe konnte im Jahr 2005 ein kräftiges Umsatzplus verzeichnen und erreichte mit 559 Millionen Euro einen neuen Umsatzrekord. Nach Angaben vom Donnerstag wurden 160 Seilbahnanlagen realisiert. Dies entsprach rund 80 Prozent des gesamten Umsatzes.

Der Pistenfahrzeugzweig konnte 581 verkaufte Maschinen verzeichnen. Insgesamt sei der Konzernumsatz in den letzten fünf Jahren um über 75 Prozent angestiegen. Betrachte man die vergangenen sieben Jahre habe der Umsatz mehr als verdreifacht werden können.

Der Exportanteil habe im Jahr 2005 71 Prozent betragen. Die Hauptabsatzgebiete seien nach wie vor in den Alpenländern und in Skandinavien zu finden. Osteuropa, Amerika und die asiatischen Länder zählten zu viel versprechenden Märkten.

Zur Gruppe gehören 46 Niederlassung und 70 Vertriebs- und Servicepartner weltweit. 2005 waren durchschnittlich 1.610 Mitarbeiter beschäftigt. (APA)

Share if you care.