Österreicher mit Arbeitsplatz zufrieden

22. Juni 2006, 18:00
16 Postings

69 Prozent der Be­schäftigten fühlen sich in ihrem beruflichen Umfeld sehr wohl - nur neun Prozent gar nicht, drei Viertel sind von der Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit überzeugt

Wien - Die Österreicher fühlen sich an ihrem Arbeitsplatz überwiegend wohl. Wie eine Umfrage des Focus Instituts zeigt, sind 69 Prozent der Österreicher mit ihrem beruflichen Umfeld sehr zufrieden und 22 Prozent zufrieden. Nur neun Prozent sind dagegen unzufrieden. Bedroht und belastet durch den Faktor Stress fühlen sich 15 Prozent der Österreicher, das sind um zwei Prozentpunkte mehr als 2005.

Stress

Das empfundene Stressausmaß hat sich laut Umfrage gegenüber dem Vorjahr aber etwas verringert: 58 Prozent der Österreicher sind demnach mit ihrem Stress-Niveau sehr zufrieden, im Vorjahr waren es 54 Prozent. Dem stärksten Stress fühlen sich Personen bis 29 Jahre und die Gruppe der 40 bis 49-Jährigen ausgesetzt. Hier klagt fast jeder fünfte Befragte über das Stressausmaß. Nur 46 Prozent der leitenden Angestellten/Beamten zeigen sich mit dem erlebten Stress sehr zufrieden - 27 Prozent dieser Berufsgruppe leiden dagegen unter dem Stress.

Grundsätzlich misst die österreichische Bevölkerung ihrer Tätigkeit hohen Sinn bei, geht aus er Umfrage hervor. Wie auch im August 2005 sind drei Viertel der Befragten von der Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit überzeugt. Das Klima am Arbeitsplatz stimmt demnach 72 Prozent der Befragten sehr zufrieden. Regional betrachtet sind die Wiener am unzufriedensten mit der Atmosphäre im Beruf. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das empfundene Stressausmaß hat sich laut Umfrage gegenüber dem Vorjahr aber etwas verringert: 58 Prozent der Österreicher sind demnach mit ihrem Stress-Niveau sehr zufrieden.

Share if you care.