Wais hält Einstieg der Post offen

8. Juni 2006, 15:28
2 Postings

Post-Chef will zunächst Bawag-Bilanz abwarten

Wien - Post-Chef Anton Wais schließt einen Einstieg seines Unternehmens bei der BAWAG-Privatisierung unverändert nicht aus. Man habe ein grundsätzliches Interesse daran, dass in den eigenen Filialen das Finanzdienstleistungsgeschäft weiter bestehe beziehungsweise ausgebaut werde, erklärte er Mittwoch Abend in der "Zeit im Bild 2". Vorerst müsse man aber die Bawag-Bilanz abwarten, wollte sich Wais nicht festlegen. (APA)
Share if you care.