Edmilson fällt aus

15. Juni 2006, 11:55
posten

Defensiver Mittelfeldspieler des FC Barcelona wird durch Mineiro vom FC Sao Paulo ersetzt

Weggis/Schweiz - Titelverteidiger Brasilien muss bei der Fußball-Weltmeisterschaft ohne Edmilson auskommen. Der defensive Mittelfeldspieler von Champions-League-Sieger FC Barcelona hat sich im Trainingslager der "Selecao" in der Schweiz eine Verletzung im rechten Knie zugezogen. Edmilson wird durch Mineiro vom FC Sao Paulo ersetzt.

Der nachnominierte Mineiro soll am Sonntag zur Mannschaft stoßen. Nach Angaben von Mannschaftsarzt Jose Luiz Runco muss Edmilson operiert werden. Die Verletzung sei wahrscheinlich drei bis vier Wochen alt und sehr schwer zu erkennen gewesen. Der Spieler habe sie sich wahrscheinlich in einer Champions-League-Begegnung zugezogen. "Edmilson war natürlich sehr traurig", sagte Americo Faria, der Supervisor des fünfmaligen Weltmeisters, "wir haben ihm offen gelassen, ob er noch bleiben oder abreisen will. Aber er wollte nicht bleiben."

Runco widersprach Gerüchten, wonach Emilson die Verletzung bei einem unfairen Zweikampf mit Angreifer Adriano erlitten habe. (APA/Reuters/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Edmilson kommt nicht nach Deutschland.

Share if you care.