US-Öl-Preis nach Rice-Erklärung gesunken

1. Juni 2006, 16:30
3 Postings

Preis für ein Barrel US-Leichtöl fiel um fast 2 Dollar

London - Der Ölpreis hat mit deutlichen Abschlägen auf die diplomatische Kehrtwende der USA reagiert, im Atomstreit mit dem Iran nun doch zu direkten Gesprächen mit dem Land bereit zu sein. Der Preis für ein Barrel US-Leichtöl (knapp 159 Liter) fiel am Mittwochnachmittag um fast zwei Dollar auf 70,20 Dollar, Öl der Nordseesorte Brent sank ebenfalls deutlich auf 69,30 Dollar.

US-Außenministerin Condoleezza Rice hatte erklärt, die USA seien zu direkten Gesprächen bereit, wenn der Iran seine umstrittene Urananreicherung aussetze. Der anhaltende Konflikt um das iranische Atomprogramm war Analysten zufolge bisher einer der wichtigsten Gründe für den hohen Ölpreis. (APa/Reuters)

Share if you care.