Kakerlaken-Plage in Spanien

5. Juni 2006, 18:42
3 Postings

Wegen ungewöhnlich warmer Witterung vermehren sich Schaben besonders rasch

Madrid - Experten haben in Spanien wegen der ungewöhnlich warmen Witterung vor einer Küchenschaben-Plage gewarnt.

Die Schaben vermehrten sich auf Grund der Wärme besonders rasch. Auf der Suche nach neuem Lebensraum dringen die Kakerlaken verstärkt in Häuser und Wohnungen ein. Die Fachleute riefen dazu auf, streng auf Sauberkeit zu achten und befallene Räume zu desinfizieren.

Am Tag zuvor hatte es bereits Berichte über eine drohende Schmetterlingsplage gegeben. Wissenschafter warnen in diesem auch vor einer drohenden Quallenplage, infolge der Erwärmung des Meerwassers. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Fauchschabe aus Madagaskar ist nur eine der 3.500 bekannten Kakerlaken-Arten

Share if you care.