SEG Immo wie erwartet mit 5,5 Millionen Euro Verlust

8. Juni 2006, 14:42
posten

Abwertungen um 6 Millionen Euro führten Ergebnis tief in die roten Zahlen - 220,6 Millionen Euro Immobilienvermögen

Wien - Die börsenotierte SEG Immo AG hat im vergangenen Jahr nach Abwertungen auf das Immobilienvermögen wie erwartet ein Konzernergebnis nach Ertragssteuern von minus 5,5 (plus 2,4) Mio. Euro verbuchen müssen, gab das Unternehmen am Dienstag ad hoc bekannt. Wie bekannt bereitet die Eco Business Immobilien ein bedingtes Übernahmeangabot für die SEG Immo vor.

Die SEG Immo AG steigerte im Periodenvergleich die Mieterträge um rund 2 auf rund 11,5 Mio. Euro. Gleichzeitig erhöhten sich die Aufwendungen auf 14,4 Mio. Euro, insbesondere auf Grund von Immobilienabwertungen in Höhe von 6 Mio. Euro.

Das EBIT verringerte sich damit um rund 9,8 auf minus 1,8 Mio. Euro. Das Immobilienvermögen per 31.12. wird mit 220,6 nach 210,1 Mio. Euro im Vorjahr angegeben. Das Eigenkapital beläuft sich in Summe auf 42,5 Mio. Euro. (APA)

Share if you care.