Telekom Austria - RCB senkt Kursziel von 20 auf 19,40 Euro

7. Juni 2006, 10:29
posten

Gewinnprognosen leicht angepasst - "Hold"-Empfehlung bestätigt

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Kursziel für die Aktien der heimischen Telekom Austria von 20 auf 19,4 Euro gekürzt und die Anlageempfehlung "Hold" bestätigt. Die Quartalszahlen der Telekom Austria seien im Rahmen der Erwartungen der Wertpapierexperten gelegen, hieß es.

Die Revidierung des Kursziel begründeten die Spezialisten mit dem Rückgang des Bewertungsniveaus des gesamten Sektors. Leicht angepasst wurden auch die Gewinnerwartungen seitens des Instituts. Für das laufende Geschäftsjahr werden weiterhin 1,15 Euro Gewinn je Aktie gesehen. Marginal von 1,37 auf 1,38 Euro Profit je Anteilsschein wurde die Gewinnschätzung für das Folgejahr erhöht.(APA)

Share if you care.