Israelische Polizei nahm Tochter Haniyehs fest

2. Juni 2006, 07:36
7 Postings

Wollte mit falschen Papieren inhaftierten Verlobten besuchen

Gaza/Tel Aviv - Die israelische Polizei hat eine Tochter des palästinensischen Ministerpräsidenten Ismail Haniyeh mit falschen Papieren festgenommen. Die 17-jährige Hoala Haniyeh habe versucht, ihren in einem Gefängnis nahe der israelischen Stadt Beersheva inhaftierten Verlobten zu besuchen, berichtete am Montag der israelische Rundfunk.

Nach Angaben eines palästinensischen Regierungssprechers habe sich die junge Frau, der die Einreise nach Israel verboten sei, den Ausweis einer Verwandten geborgt. Der Verlobte der Tochter ist Mitglied der radikal-islamischen Hamas und verbüßt in Israel eine 15-jährige Haftstrafe wegen versuchten Mordes. (APA/dpa)

Share if you care.