Skydiving-WM

28. Juli 2006, 16:33
posten

Gelandet wird bei 180 km/h

Angeblich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Aber in Wirklichkeit tun sie es zuhauf: bei den "Skydays" in Wien, vom 25. bis zum 27, August. Die Fédération Aéronautique Internationale (FAI) kommt mit der Weltmeisterschaft im Skydiving nach Wien. Denn seit jeher träumt der Mensch vom Fliegen – und im Rahmen der "Skydays" geht für "Beflügelte" und solche, die es noch werden wollen, dieser Traum in Erfüllung: Spektakuläre Kunstflüge, Absprünge aus Schwindel erregenden Höhen und rasante Landeanflüge mit bis zu 180 km/h stehen am Programm: Der Himmel über Wien wird zur Showbühne. Zuseher können das Spektakel von der Papstwiese beim Donauturm aus miterleben – und für die tollsten Landungen wurde ein künstlicher See angelegt. (ald/DER STANDARD Printausgabe, 30. Mai 2006)
Link:

Skydays

  • Artikelbild
    foto: planet society
Share if you care.