SEG Immo plant Änderung des Firmennamens

8. Juni 2006, 14:51
posten

Neuer Name wird mit "CEE" beginnen - Höchststimmrecht soll auf Hauptversammlung fallen

Wien - Die verlustträchtige börsenotierte SEG Immo AG plant auf der auf 20. Juni verschobenen Hauptversammlung ihren Firmennamen zu ändern. In Zukunft will sich das Unternehmen entweder "CEE Real Estate AG" oder "CEE Real Estate Immobilien AG", "CEE Real Estate Immo AG" oder "CEE Immobilien Development AG" nennen. Gleichzeitig soll auch das Höchststimmrecht beseitigt werden. Dies geht aus der Einladung zur HV im Amtsblatt der Wiener Zeitung (Samstagausgabe) hervor.

Die Aufhebung der Stimmrechtsbeschränkung von 25 Prozent ist eine der Bedingungen, die die ebenfalls börsenotierte ECO Business-Immoblien AG jüngst für den von ihr angestrebten mehrheitlichen Erwerb der SEG Immo gestellt hat. Eine Grundsatzvereinbarung mit der SEG Immo AG-Hauptaktionärin SEG GmbH wurde bereits abgeschlossen.

Änderungen

Auf der bevorstehenden HV ist auch eine Änderung des Unternehmensgegenstandes geplant. Laut Tagesordnung soll der Geschäftsschwerpunkt der An- und Verkauf von Immobilien im In- und Ausland, insbesondere in den zentral- und osteuropäischen Staaten, und insbesondere von Büro- und Geschäftsimmobilien, sein.

Weiters ist eine Satzungsänderung vorgesehen, wonach der Eigentümer der Namensaktie Nr. 1 berechtigt sein soll, ein Drittel der Aufsichtsratsmitglieder in den Aufsichtsrat zu entsenden.

Die SEG Immo AG hat wie berichtet im Geschäftsjahr 2005 nach vorläufigen Zahlen einen Jahresverlust von 6 Mio. Euro erlitten und mitgeteilt, dass die Fortführung von Liquiditätszuflüssen aus Immobilienverkäufen und/oder Kapitalmaßnahmen abhänge. (APA)

Link

SEG Immo
Share if you care.