Sohn von SAP-Gründer Hopp plant Hedge-Fonds

7. Juni 2006, 10:20
posten

DAs berichtet "Euro am Sonntag"

Der Sohn von SAP-Gründer Dietmar Hopp will einem Magazinbericht zufolge mit zwei Partnern einen Hedge-Fonds gründen.

Der Zulassungsantrag für die Fondsgesellschaft Tungsten Capital Management (TCM) liege derzeit bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), berichtete "Euro am Sonntag" am Freitag vorab unter Berufung auf Finanzkreise.

Neben der Daniel-Hopp-Beteiligungsgesellschaft (DAH) gehöre TCM den beiden Hedge-Fonds-Managern Henning von Issendorf und Christoph Hock. Der Single-Hedge-Fonds solle im September starten und werde sich vor allem auf Arbitrage-Geschäfte fokussieren.

Die DAH-Beteiligungsgesellschaft war zunächst für einen Kommentar nicht zu erreichen. (Reuters)

Share if you care.