Brüssel setzt Tamilen-Rebellen auf Terrorliste

26. Juni 2006, 17:45
4 Postings

LTTE warnt vor "offenem Krieg"

Brüssel - Die EU hat die Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) in Sri Lanka auf ihre Terrorliste gesetzt. Bereits Mitte Mai hatten die 25 EU-Mitglieder diese Maßnahme im Grundsatz akzeptiert, nun wurde sie offiziell beschlossen.

Der Beschluss vom Montagabend ermöglicht es der EU, Konten der Befreiungstiger und Überweisungen an sie zu überprüfen. Die LTTE warnte Mitte Mai, der Beschluss werde zu einem "offenen Krieg" führen.

Verschlimmerung

Chefunterhändler Anton Balasingham sagte, der EU-Beschluss werde die "Bedingungen des Krieges verschlimmern und das Leben der tamilischen Zivilisten gefährden, die von den Besatzungskräften gefangen gehalten werden".

Sri Lankas Außenminister Mangala Samaraweera hatte dazu aufgerufen, international Druck auf die LTTE auszuüben und ihre Finanzierung aus dem Ausland zu beeinträchtigen. Er forderte vor allem die USA und die EU auf, im Ausland lebende Tamilen daran zu hindern, Geld an die LTTE zu überweisen. (APA/Reuters/sda)

Share if you care.