Frida-Kahlo-Gemälde für fünf Millionen Dollar versteigert

1. Juni 2006, 18:59
posten

"Raíces" war sich seit 20 Jahren in Privatbesitz

New York - Eines der berühmtesten Bilder der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo ist am Mittwoch in New York für 5,6 Millionen Dollar (etwa 4,4 Millionen Euro) versteigert worden. Wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte, befand sich das 1943 entstandene "Raíces" (Wurzeln) in den vergangenen 20 Jahren im Privatbesitz.

Das auf einer kleinen Metalltafel gemalte Bild zeigt ein Selbstporträt Kahlos, mit dem die Künstlerin ihre Stärke nach der Wiederheirat mit dem Maler Diego Rivera ausdrücken wollte. (APA)

Share if you care.