LSE-Chefin traf Nasdaq-Chefs

27. Juli 2006, 14:07
posten

Laut Clara Furse ist es dabei nicht um Übernahmen gegangen

London - Zwischen den beiden Börsebetreibern London Stock Exchange (LSE) und Nasdaq fanden am Mittwoch Gespräche auf höchster Ebene statt. Um Übernahmen sei es dabei aber nicht gegangen, erklärte LSE-Chefin Clara Furse am Donnerstag. "Es war nur ein Aktionärstreffen (Nasdag ist mit 25 Prozent an der LSE beteiligt, Anm.), es waren keine Punkte, die Fusionen und Übernahmen betrafen, auf der Tagesordnung", berichtete ein Teilnehmer laut Reuters. (red)
Share if you care.