Chrysler Österreich setzt auf eBay

18. Juni 2006, 17:54
posten

Der US-Autokonzern Chrysler geht mit seiner Tochter Dodge neue Vermarktungswege in Österreich: Ab Sonntag kann das Gefährt zum Rufpreis von einem Euro ersteigert werden

Wien - Die ersten fünf neuen Chrysler-Dodge "Caliber" werden ab Sonntag (29. Mai, 12 Uhr) zum Rufpreis von einem Euro über die Internetplattform eBay versteigert.

Dodge, hierzulande bekannt als Hersteller des Supersportwagen Viper und als fahrbarer Untersatz für "Al Bundy", Star der US-Serie "Eine schrecklich nette Familie", wird damit in Österreich großflächig neu vertreten sein. "Mit dem neuen Modell 'Caliber' will Dodge Europa und auch den österreichischen Massenmarkt erobern", hieß es am Mittwoch. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Drei, zwei, eins,... meins.

Share if you care.