Schützenkönig Kuljic zu Sion

14. Juni 2006, 20:56
22 Postings

Ried-Stürmer wechselt in die Schweizer Liga

Wien Der Österreicher Sanel Kuljic, der in der abgelaufenen Saison für den T-Mobile-Bundesligisten Josko Ried 15 Tore erzielt und sich ex aequo mit Roland Linz die Schützenkrone geholt hat, hat beim Schweizer Super-League-Aufsteiger FC Sion unterschrieben. Das bestätigte Sion-Präsident Christian Constantin am Montag. Erst am Mittwoch folgte die Bestätigung aus Ried. Die Oberösterreicher erteilten ihrem Goalgetter die Freigabe, da der Stürmer "Großartiges für den Verein geleistet" habe und "wir Sanel, die Chance ins Ausland zu wechseln, nicht verhindern" wollten, so die Rieder in einer Aussendung. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Der 28-jährige ÖFB-Teamspieler, der im Länderspiel gegen Kroatien nur Ersatz war, hatte noch am Freitag gemeint, dass er davon ausgehe, auch in der nächsten Saison für Ried zu spielen. Er sprach aber auch von "ein, zwei Angeboten" aus dem Ausland. (APA)

Share if you care.