Wissen: Annäherung

3. Juli 2006, 18:15
posten
Das Partnerschafts- und Kooperationsabkommen (PKA) zwischen der EU und Russland läuft im Jahr 2007 aus. Erst vor einem Jahr einigten sich beide Seiten nach zweijährigen, zähen Verhandlungen auf verstärkte Zusammenarbeit in den "vier Räumen": Wirtschaft, Inneres und Justiz, äußere Sicherheit, Bildung und Kultur.

Strittige Punkte sind unter anderen die von Russland verlangte Visafreiheit im Reiseverkehr und die Rücknahme illegaler Immigranten durch Russland. Generell will Moskau möglichst konkrete Einzelabkommen, während die EU auch Grundsätze wie Menschenrechte und Demokratie anerkannt haben möchte. (jk/DER STANDARD, Printausgabe, 24./25.5.2006)

Share if you care.