Tanken hinter der Grenze meist teurer

8. Juni 2006, 13:52
posten

Kurzurlauber zahlen in Österreichs Nachbar­ländern oft deutlich mehr für eine Tank­füllung, Italien ist bei Sprit besonders teuer

Wien - In Italien kostet eine Diesel-Tankfüllung um 15 Euro mehr als an Kärntner Zapfsäulen, rechnet der Automobilklub ÖAMTC vor. Kurzurlaubern, die das kommende verlängerte Wochenende für eine Spritztour nützen wollen, rät der ÖAMTC daher zum Preisvergleich.

Während Autofahrer für eine 50 Liter Diesel-Tankfüllung in Kärnten 47,30 Euro bezahlen, koste die gleiche Menge Diesel in Italien 62,75 Euro, so die Aussendung. Das aktuelle ÖAMTC-Spritpreismonitoring für die Nachbarländer zeigt, dass die Dieselpreise in allen österreichischen Nachbarländern größtenteils über dem heimischen Niveau liegen. In Italien kostet ein Liter Diesel durchschnittlich 1,255 Euro, geht aus der Aufstellung hervor. In Deutschland zahlen Autofahrer 1,14 Euro. Vergleichsweise billig tanken Urlauber in Slowenien: Hier kostet der Liter Diesel durchschnittlich 1,00 Euro, Superbenzin ist mit 0,896 Euro/Liter sogar billiger als in Österreich.

Inländisches West-Ost-Gefälle weiterhin hoch

Auch im Inland lohne sich ein Preisvergleich, meinen die ÖAMTC-Experten. Im Westen seien die Kraftstoffe österreichweit am teuersten. "Vorarlberg ist das Bundesland mit den höchsten Spritpreisen. Sowohl Diesel als auch Benzin erreichen hier Spitzenwerte", so die ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin Elisabeth Brugger-Brandau. Der billigste Dieselpreis im "Ländle" liegt laut Spritpreismonitor bei 1,147 Euro pro Liter. Kärntens billigste Tankstellen verlangen nur 0,946 Euro pro Liter Diesel - dafür ist Superbenzin mit 1,14 Euro pro Liter an Diskont-Tankstellen österreichweit am zweitteuersten. ~ Tabelle 1: Durchschnitts-Benzinpreise in den Nachbarländern

Superbenzin Diesel Tschechien: 1,068 Euro 1,034 Euro Deutschland: 1,328 1,144 Ungarn: 1,074 1,033 Italien: 1,345 1,255 Slowakei: 1,002 1,064 Slowenien: 0,896 1,000 Quelle: ÖAMTC Spritpreis-Monitoring ~ ~ Tabelle 2: Billigste Benzinpreise in den Bundesländern

Superbenzin Diesel Vorarlberg: 1,147 Euro 1,034 Euro Kärnten: 1,140 0,946 Salzburg: 1,099 1,006 Wien: 1,097 1,006 Tirol: 1,094 1,004 Burgenland: 1,092 0,992 Steiermark: 1,084 0,989 Niederösterreich: 1,074 0,990 Oberösterreich: 1,058 1,001

(Quelle: ÖAMTC Spritpreis-Monitoring, Stand: 23. Mai 2006.) (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Während Autofahrer für eine 50 Liter Diesel-Tankfüllung in Kärnten 47,30 Euro bezahlen, koste die gleiche Menge Diesel in Italien 62,75 Euro.

Share if you care.